Spanntech GmbH Kopal Spanntechnik Spannelemente Lasthebemagnete Magnetspanntechnik Küklmitteldüsen Hersteller und Lieferant

Starke Magnetspannplatten
aus NEODYM Magnetmaterial und grober Polteilung

Extra Starke Neodym Magnetspannplatten zum Fräsen. Bevorzug sowie bewährt werden die Magnetplatten bei schwerer Zerspannung eingesetzt. Die Permanent Neodym Magnetspannplatten sind mittels abnehmbaren Sechskantschlüssel schaltbar. ( Mag/Demag )

Permanent Magnetspannplatten finden Anwendung in allen Bereichen der Metallbearbeitung. Beim Schleifen, Fräsen, Drehen, Erodieren und in der Messtechnik bewähren sich magnetische Spannmittel täglich durch hohe Präzision, verzugsfreies Spannen und Langlebigkeit.

  • Magnetspannplatten Aufbau:
    • Neodym Magnetsystem, Stahlgrundkörper
    • Magnetplatten für anspruchsvolle Zerspannung.
    • Querpolteilung 11 + 3mm ( Stahl & Messing )
    • Magnet-Nennhaftkraft ca. 140 N/cm2
    • Magnetfeldhöhe ca. 8mm
    • Abnutzbarkeit der Polplatte 6 mm

Magnetspannplatten zum fräsen

Anwendungen:
Starke Magnetspannplatten mit hoher Genauigkeit zum jeglicher schweren Zerspanung. Für die Schwer- und Schruppzerspanung zum Fräsen, Bohren und Schleifen geeignet. Das dichte, maximal konzentrierte Magnetfeld ermöglicht Einsatzbereiche bei mittleren und großen Werkstücken, auch mit rauher oder unebener Oberfläche bei ausreichend Materialstärke

Ausführung:
Haftstarkes Neodym-Magnetsystem. EIN / AUS-Schalter über Handhebel. In AUS-Stellung erleichtert ein schwaches Gegenfeld das Abnehmen der Werkstücke. Die Magnete sind mit Längs- und Queranschlägen versehen. Lamellen aus 3 mm Messing / 11 mm Stahl


Permanent Magnetspannplatten NOM zum Fräsen mit grober Polteilung und tiefen Magnetfeld, zum fräsen.

code model L
[mm]
B
[mm]
H
[mm]
L1
[mm]
KG
Spanntech Gmbh Lieferant von Magnetspanntechnik Präzisions Magnetspannplatten zum fräsen, zerspannen.  NOM Extra Starke Neodym Magnetspannplatten zumm Download.
MPQ025010 NOM 250 150 60 199 17
MPQ025020 NOM 300 150 60 259 20
MPQ025030 NOM 350 150 60 304 24
MPQ025040 NOM 450 150 60 409 31
MPQ025050 NOM 300 200 60 259 29
MPQ025060 NOM 400 200 60 349 37
MPQ025070 NOM 450 200 60 349 41
MPQ025080 NOM 500 200 60 454 46
MPQ025090 NOM 600 200 60 559 55
MPQ025100 NOM 300 250 60 259 35
MPQ025110 NOM 350 250 60 304 41
MPQ025120 NOM 400 250 60 349 47
MPQ025130 NOM 450 250 60 409 52
MPQ025140 NOM 300 300 60 259 39
MPQ025150 NOM 400 300 60 349 52
MPQ025160 NOM 500 300 60 459 65
MPQ025170 NOM 600 300 60 559 80
MPQ025180 NOM 400 400 60 349 71
Starke Magnetspannplatten zum fräsen mit grober Polteilung und tiefen Magnetfeld

  • zur STARTSEITE
    • Permanent Magnetspannplatten zum schalten finden Anwendung in allen Sectoren der Metallbearbeitung. Beim Schleifen, Fräsen, Drehen, Erodieren, Zerspanung sowie in der Messtechnik bewährten sich magnetische Spannwerkzeuge täglich durch hohe Präzision, verzugsfreies Spannen und Langlebigkeit.
    • Die strake Magnetspannplatte mit großer Polteilung setzt ein gewisse Stärke der Werkstücke voraus so das die hohe Eindringtiefe das Magnetfeld wieder schliessen kann.
    • Das geschlossene Magnetfeld mit ausreichend Materialstärke ergibt ein hohe Haltekraft bei Magentspannplatten mit grober Polteilung.
    • extra starke Neodym Magnetspannplatte zum fräsen.
    • Schaltbare Permanent Magnetspannplatten vom Typ NEO sind extra Stark, kompakte Magnetspannplatte zur schweren Zerspanung. Werkstücke ab ca. 30x15x6mm können mit max. erreichbaren Haltekräften aufgespannt werden. Auch an rauen Oberflächen werden noch gute Haltekräfte erzielt. Die Magnetspannplatte ist über einen abnehmbaren Sechskantschalthebel zu schalten